Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Interview mit Gudrun Peter

Gudrun Peter vom Romantikhotel im Weissen Rössl am Wolfgangsee erzählt...

Die Rösslwirtin schildert, warum sich die Vermittlung von Stornoversicherungen für ihren Betrieb auszahlt. Neben Provisionen und Vorteilen bei privaten Reisen als Vertriebspartner bis hin zum Extra-Service für die Gäste.

Werte Frau Peter, Ihr Betrieb bietet seinen Gästen ja schon viele Jahre eine Hotelstornoversicherung an.

Was ist der größte Vorteil des Angebotes der Hotelstornoversicherung
- für Sie und Ihre Mitarbeiter?

Wir sehen die Reiserücktrittsversicherung für den Gast und uns als Vorteil. Die Mitarbeiter haben klare Handhabungen und es ist sehr einfach damit zu arbeiten. Auch die Sonderkonditionen, die ich persönlich beim Reisen habe, sind sehr angenehm.

- für Ihre Gäste?

Der Gast hat keine Umstände, es entstehen nur sehr geringe Kosten und im Ernstfall gibt es keine Diskussionen über Deckung der Stornogebühren.

Stornokonditionen durchzusetzen ist im Stornofall nicht immer einfach und führt oft zu unliebsamen Diskussionen mit Gästen. Wie hilfreich ist hier das Angebot einer Stornoversicherung?
Können Sie dadurch Kulanzen vermeiden und auch im Stornofall eine gute Gästebeziehung aufrechterhalten?
Wir bieten bereits bei jedem Angebot die Reiserücktrittsversicherung mit an. Wenn der Gast diese nicht abschließt und in der Hochsaison kurzfristig storniert, dann muss er mit Kosten rechnen. Kulanzlösungen gibt es bei uns zu nicht-sell-out-Zeiten. Schließlich will man weder den Gast, noch den Mitarbeiter verärgern. Kreditkarten bieten nicht immer den vollen Schutz.

Die Europäische Reiseversicherung bietet Partnerhotels regelmäßige Teamschulungen und Argumentationshilfen zum professionellen Umgang mit der heiklen Stornothematik.
Sehen Sie darin einen Mehrwert für Ihr Team und wie wirkt sich das aus?

Wir haben in unserer langjährigen Zusammenarbeit mit der Europäischen mehrfach dieses Angebot genützt und jedes Mal einen Zusammenhang mit Mehrumsatz gesehen. Die Sensibilisierung des Verkaufsteams ist dahingehend sehr wichtig und funktioniert von Externen besser.

Wie zufrieden sind Sie mit der Schadenabwicklung der Europäischen Reiseversicherung?

Bei uns hat die Schadensabwicklung immer  einwandfrei und rasch funktioniert.

Gibt es noch etwas, was für Sie in Zusammenhang mit dem ÖHV-Preferred Partner positiv ist?

Uns sind langjähre Partner, auf die wir uns verlassen können, mit langjährig denselben Ansprechpersonen sehr wichtig. Darum freuen wir uns weiterhin auf gute Zusammenarbeit mit der Europäischen.
 
 
 
15.12.2016